Eventim

Verkäufer

Eventim
Website
https://www.eventim.de
Ticketlink

Ort

Admiralspalast-Theater
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin
Kategorie

Mehr Informationen

Ticketlink

Datum

24 Jan 2022

Uhrzeit

20:00

Ticketverfügbarkeit

Tickets verfügbar

Das Staatliche Russische Ballett Moskau

DORNRÖSCHEN

präsentiert von:

Das Staatliche Russische Ballett Moskau” am 06.01.21 im Admiralspalast Berlin wird abgesagt! NEUER TERMIN 24.01.22 >>Die Karten behalten ihre Gültigkeit <<

Corona-InfosInfosMehr InfosMedien

Terminverlegung aufgrund Covid-19

Wir bedauern auch im Namen der Künstler bekannt geben zu müssen, dass die Termine Anfang Januar 2021 für das „Staatliches Russische Ballett Moskau“ aufgrund der Corona-Pandemie und der weiteren rasanten Ausbreitung des Virus in Deutschland verschoben werden. Die Ersatztermine stehen bereits fest. Bereits gekaufte Karten behalten Gültigkeit für die Ersatztermine und müssen nicht umgetauscht werden.

Wir freuen uns, Ihnen die neuen Termine mitteilen zu dürfen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern bedanken für das Verständnis und das Vertrauen, welches Sie uns und vor allem den Künstlern entgegen bringen. Wir freuen uns, dass Sie den neuen Termin annehmen. Wir garantieren Ihnen die Show für die Sie bezahlt haben und Sie unterstützen durch Ihre Teilnahme alle an der Show beteiligten Unternehmen.

Sie tragen somit zur Erhaltung der Kulturbranche bei. Vielen Dank – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Von Dezember 2020 bis Ende Januar 2021 (aufgrund der Corona-Pandemie verlegt auf 2022)  reist Russlands erfolgreichstes Tournee-Ensemble erneut durch Deutschland und die Schweiz. Die Ausnahmetalente des „Staatlichen Russischen Balletts Moskau“ präsentieren dann die Ballettklassiker „Schwanensee“, „Der Nussknacker“ und „Dornröschen“ unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew. Unter seiner Führung steht das vielfach ausgezeichnete Ensemble für berauschende Bühnenbilder, prächtige Kostüme, vor allem aber für Anmut, Leidenschaft und höchste Perfektion.

Mindestens einmal im Leben sollte man einen der großen russischen Ballettklassiker in seiner reinen Form auf der Bühne erlebt haben:

Die Geschichte des Prinzen Siegfried im „Schwanensee“ und seiner Liebe zu Odette, die von dem bösen Zauberer Rotbart in einen Schwan verzaubert wurde und die nur durch den Schwur ewiger Treue und ehrlicher Liebe befreit werden kann. Das getanzte Märchen vom „Nussknacker“ mit dem Mädchen Clara, deren Weihnachtsgeschenk zu Kämpfen mit Zinnsoldaten, einer Wanderung durch den Winterwald und einem ausgelassenen Fest auf der Konfitüren-Burg führt. Und natürlich auch Tschaikowskys Märchen- und Meisterballett „Dornröschen“ über die verwunschene Prinzessin, die an ihrem 16 Geburtstag durch einen Nadelstich in einen hundertjährigen Schlaf fällt.

Insbesondere die vielen jungen Besucher weltweit belegen, dass das klassische Ballett immer wieder aufs Neue Menschen aller Altersklassen zu begeistern vermag. Das liegt einerseits an der reinen und unerschöpflichen Schönheit der klassischen Form, andererseits an neuen Generationen von Meistertänzern, die immer wieder neue Elemente und eine neue Art der Perfektion in die Klassiker einbringen.

Das „Staatliche Russische Ballett Moskau“ steht seit über vierzig Jahren für höchste Ansprüche, maximale physische Leistung und eine besondere ästhetische Anmut und Ausstrahlung. Hervorgegangen aus der Tradition des Bolschoi-Theaters verzaubern die Stars der russischen Ballettszene seit 1979 generationenübergreifend und weltweit ihr Publikum. Das Ensemble um Ballettlegende Wjatscheslaw Gordejew erfüllt damit als staatlich geförderte Compagnie eine wichtige Botschafterfunktion für die russische Kultur und das klassische Ballett.

Lassen auch Sie sich in die faszinierende Welt der klassischen russischen Ballettkunst entführen! Man muss kein Kenner sein, um die Anmut, Grazie und technische Perfektion des Staatlichen Russischen Ballett Moskaus zu erfassen. Denn die Poesie des Tanzes und die Schönheit des Ausdrucks erschließt sich jedem mit spielerischer Leichtigkeit!

Das Staatliche Russische Ballett Moskau – 2022 auf Tournee durch Deutschland und die Schweiz. Alle Tourdaten und weitere Informationen unter www.srb-moskau.de.

Tschaikowskys „Dornröschen“ – das märchenhafte Meisterwerk

Es ist der wohl der bekannteste Kuss der Märchen- und Sagenwelt. Der Kuss wahrer Liebe, der die schlafende Schönheit zurück ins Leben holt. Neben der vielleicht klassischsten aller Märchengeschichten, bietet das Ballettwerk „Dornröschen“ auch noch ein Wiedersehen mit zahlreichen anderen Märchenfiguren und ist für jede Tänzerin und jeden Tänzer eine echte Herausforderung.

Gordejews aufwendige Produktion des Ballettklassikers (ver)führt in märchenhafte Welten, auf bunte Feste und wahre Fabelwesenparaden. Im Palast des Königs Florestan wird die Taufe von dessen Tochter Aurora gefeiert. Alle Feen des Königreiches sind eingeladen – alle bis auf die böse Fee Carabosse. Diese rächt sich mit einem Fluch, den die Fliederfee nur noch etwas abmildern kann. An der oppulenten Feier zu Auroras 16. Geburtstag passiert das Unvermeidliche: Die Prinzessin sticht sich an einer Nadel und verfällt in einen hundertjährigen Schlaf. Ein undurchdringlicher Wald wächst um den Palast und hält die Außenwelt fern. Nur ein wagemutiger Prinz wird nun die schlafende Prinzessin mit einem Kuss wieder zum Leben erwecken können.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden