Eventim

Verkäufer

Eventim
Website
https://www.eventim.de

Ort

Alter Schlachthof Dresden
Gothaer Str. 11, 01097 Dresden
Kategorie

Datum

11 Nov 2021

Uhrzeit

20:00

Ticketverfügbarkeit

Tickets verfügbar

KURT KRÖMER

Stresssituation Tour 2020

präsentiert von:

Kurt Krömer – Stresssituationen“ am 03.12.2020,  wird abgesagt! TERMIN: 11.11.21 >> Die Karten behalten ihre Gültigkeit <<

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise und Bedingungen des Veranstalters:
Für alle Veranstaltungsbesucher gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung anwendbaren Gesetze, Verordnungen und behördlichen Verfügungen der örtlichen Behörden für die Durchführung von Veranstaltungen. Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene). Ein 2G-Nachweis sowie ein gültiges Ausweisdokument ist beim Einlasspersonal vorzuzeigen.

Corona InfoInfos

Aufgrund der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) vom 5. November 2021 müssen die Zutrittsbedingungen angepasst werden:

KURT KRÖMER – Stresssituation:

  • 11.11.21 um 20.00 Uhr, Alter Schlachthof Dresden (verlegt vom 03.12.20)
  • 12.11.21 um 20.00 Uhr, Alter Schlachthof Dresden (verlegt vom 04.12.20)

Zutritt nur für Genesene, Geimpfte:  Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2G-Regel (Zutritt nur für Genesene, Geimpfte). Bitte bringen Sie einen der folgenden Nachweise in möglichst digitaler Form und ein gültiges Ausweisdokument mit:

  • Genesene: Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.
  • Geimpft: Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis).

Falls Sie aufgrund der 2G-Regelung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:
Eine Rückabwicklung der Tickest ist bis zum Veranstaltungstag möglich.

Wenn Sie Ihr Ticket an einer Vorverkaufsstelle erworben haben: wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, wo Sie Ihr Ticket käuflich erworben haben. Gesetz dem Fall, dass Sie diese Vorverkaufsstelle nicht kontaktieren können oder es hier keine Reaktion gibt, wenden Sie sich bitte an den Ticketanbieter EVENTIM unter www.eventim.de/vorverkaufsstelle/

Wenn Sie Ihr Ticket im Online-Shop EVENTIM erworben haben: wenden Sie sich bitte an den Ticketanbieter EVENTIM unter https://www.eventim.de/campaign/veranstaltergutschein/

+ prüfen Sie den Status Ihres Events  +  rufen Sie das Rückabwicklungsformular auf  +  beantragen Sie JEDEN Barcode für die Rückabwicklung; auch wenn sich diese in lediglich einer Ziffer unterscheiden

Allgemeine Corona-Regeln: Halten Sie bei der Veranstaltung bitte die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen ein und folgen den an der Veranstaltungsstätte geltenden Abstandsregelungen. Nehmen Sie auf keinen Fall an der Veranstaltung teil, wenn Sie folgende Symptome haben: Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörungen. Dies gilt auch, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Umtausch: Wir bitten um Verständnis, dass am Veranstaltungsabend einzelne Personengruppen umgesetzt werden müssen, um die Durchführbarkeit der Veranstaltung zu ermöglichen. Planen Sie daher bitte mehr Zeit für den Einlass ein, da es aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen zu Wartezeiten kommen kann.

Einlass: 18.30 Uhr

Luca-App: Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Luca-App genutzt. Falls Sie die App noch nicht verwenden, finden Sie weitere Informationen sowie die Links zum kostenlosen Download im App Store oder bei Google Play unter ► www.luca-app.de.

ODER

Corona-Warn-App: Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Corona-Warn-App genutzt. Falls Sie die App noch nicht verwenden, finden Sie weitere Informationen sowie die Links zum kostenlosen Download im App Store oder bei Google Play unter ► http://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app.

FFP2- oder medizinische Maske: Bitte tragen Sie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine medizinische Maske oder eine FFP-2 Maske. Nur auf Ihrem Sitzplatz dürfen Sie Ihre Maske abnehmen.

Ab 2020 begibt sich Kurt Krömer mit seinem aktuellen Programm Deutschlandweit bei seinen Auftritten erneut in eine Stresssituation.

Wohnhaft in Neukölln, zu Hause auf der Bühne: Kurt Krömer ist ein schrulliger, gnadenloser Kabarettist mit eigenwilligem Modebewusstsein und Berliner Schnauze. Deutsches Kulturgut, von dem sich das deutsche Publikum so ziemlich alles gefallen lässt. Krömer, dessen Charme irgendwo zwischen Straßenverkehrsamt und Spelunke einzuordnen ist, feierte 1993 sein Bühnendebüt in der Scheinbar in Berlin.

Mit seiner scharfen Zunge äußert er sich zynisch und auf derart trockene Art und Weise komisch, dass im Publikum das laute Lachen oftmals erst nach einem saalfüllenden Raunen folgt. Krömer ist ein fein gezeichneter Charakter in funkiger Retrokleidung: ein Punk im Körper eines Sparkassenangestellten.

Nach Programmen wie Na, du alte Kackbratze (2005), Kröm de la Kröm (2008) und Der nackte Wahnsinn (2011) ist Stresssituation das mittlerweile sechste Stand-up-Comedy Programm, mit dem Krömer seit Anfang 2018 überaus erfolgreich durch Deutschland reist. Eine garantierte Stresssituation für Tränensäcke, Lachmuskeln und ein tatsächlich ungewohnt provokantes Programm, mit dem Krömer selten ein gutes Haar an Politik, Gesellschaft und dem anwesenden Publikum lässt. Hier kommt keiner ungeschoren davon: weder Omas Couchtisch noch Krömer selbst. Stresssituation ist tolerierte und gewollte Anarchie eines Neuköllners, der auszog, um die Welt auch im Jahr 2019 weiter zu beleidigen.

Kurt Krömer steht seit 25 Jahren auf der Bühne. Für seine Bühnenprogramme erhielt er zahlreiche Preise, u.a. den Deutschen Comedypreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Er war als Schauspieler an der Berliner Schaubühne und an der Volksbühne Berlin zu sehen und stand in Filmen wie Eine Insel namens Udo oder Der mit dem Schlag vor der Kamera. Daneben moderierte er verschiedene TV-Formate, unter anderem in der ARD die Sendung Krömer – Die internationale Show, für die er 2011 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.