Ort

IGA Park
Schmarl Dorf 40, 18106 Rostock
Kategorie

Mehr Informationen

Ticketlink

Datum

02 Dez 2021 - 30 Jan 2022

Ticketverfügbarkeit

Tickets verfügbar

LUMAGICA

präsentiert von:    

Tab-TitelInfosMehr InfosMedienCoronamaßnahmenTrailer

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise und Bedingungen des Veranstalters:
Für alle Parkbesucher gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung anwendbaren Gesetze, Verordnungen und behördlichen Verfügungen der örtlichen Behörden für die Durchführung von Veranstaltungen. Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2G-Regel. Weitere Informationen unter dem Reiter Corona-Maßnahmen.

Rostock strahlt im neuen Gewand

Traumhafte Lichterwelt lädt demnächst in Rostock zum Staunen ein.

LUMAGICA– der magische Lichterpark- öffnet am 2. Dezember im IGA-Park Rostock seine Pforten. Erstmals wird der IGA – Park zur dunklen Jahreszeit zum Anziehungspunkt für Besucher.
Leuchtende Natur- und Fabelwesen, ritterliche Gestalten, die einen opulenten Thronsaal bewachen, oder ein tanzendes Paar das zu magischen Klängen im Ballsaal unter dem Weidendom anzutreffen ist- dies und vieles mehr verbindet sich in den angelegten Gärten zu einer funkelnden Symphonie und zieht Groß und Klein in seinen Bann.
Dieses meisterhafte, spektakuläre Lichterlebnis ist bis 30. Januar2022 zu erleben.

Öffnungszeiten:
02.12.21- 30.01.22
Täglich von 16.00- 22.00 Uhr
Bitte beachten am 24.12. und 31.12. bleibt der Lichterpark geschlossen.
VVK-Start ab 29.10.21 unter www.lumagica.de, www.reservix.de und www.concertbuero-zahlmann.de

 Ein besonderes Konzept für einen besonderen Ort.

Ein besonderes Ereignis verlangt einen einzigartigen Ort. Bereits 2003 begeisterte der IGA Park zur Gartenschau mehr als 2,6 Mio. Zuschauer aus ganz Deutschland. Heute ist der IGA Park Rostock ein weitläufiger Park, die grüne Oase der Hansestadt und ein interessantes und beliebtes Ausflugsziel für viele Familien. International gestaltete Gärten sowie eine Vielzahl an artenreichen Beeten und Gewächsen verleihen dem Park sein individuelles Gesicht. Ein spezielles Highlight in dem IGA Park ist das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum, das mit seinen verschiedenen Freilicht-Exponaten gekonnt in das neue Winter-Highlight – den LUMAGICA Lichtpark – integriert wird.

„Wir als Park und fester Ort des Treffens, der Kultur und des Erlebens in Rostock freuen uns, diese besondere Lichtausstellung bei uns erstmalig begrüßen zu dürfen“, so Oliver Fudickar, Geschäftsführer IGA Park Rostock. „Es ist uns eine Freude und Ehre, dass LUMAGICA sich entschieden hat, in unserem IGA-Park eine neuen festen Ort in der besinnlichen Zeit des Jahres zu errichten, der uns allen einen besonderen Glanz und ein Leuchten ins Herz bringen wird.“

„Der IGA Park hat uns gleich bei der ersten Begehung verzaubert. Wir waren uns sofort einig, dass wir an diesem besonderen Ort einen Lichterpark inszenieren wollen. Ich bin mir sicher die Besucher*innen werden begeistert sein, der IGA Park illuminiert neu zu entdecken“, zeigt sich Rouven Bönisch, Geschäftsführer der Veranstaltungsagentur POA GmbH, erfreut darüber, dass man den IGA Park als Location-Partner gewinnen konnte.

Mehr als 250 Lichtmotive – allesamt in sorgfältiger Handarbeit gefertigt, 300 Kilometer funkelnde Lichterketten sowie zahlreiche interaktive Lichtinstallationen fügen sich zu einer wunderbaren Geschichte, die auf die speziellen Eigenheiten und die Historie des besonderen Ortes Bezug nimmt. Auf einem 1,5 km langen Lichtparcour sind die Besucher*innen eingeladen, verschiedenste Themenabschnitte auf dem Weg durch den Park zu entdecken. Eines sei verraten: Als besonderes Highlight werden sie das in Rostock allseits beliebte Traditionsschiff in einem ganz neuen Licht erleben können.

Die Besucher*innen sollen sich im Park rundum wohl fühlen und werden auch gastronomisch verwöhnt. Entlang des romantischen Piers können sie in gemütlichen Strandkörben Glühwein, Getränke und herzhaftes Essen genießen. LUMAGICA bietet den Rostocker*innen dabei die Chance, gegenüber dem sonst eher hektischen Weihnachtstreiben besinnlich in den Advent zu starten.

„Seit nun mehr als 30 Jahren führen wir erfolgreich Veranstaltungen in Rostock durch. Unser Veranstaltungsportfolio reicht von Schlager über Musical, Show, Rock, Pop, Klassik und Comedy bis hin zu Sportevents und Ausstellungen. Wir freuen uns aus diesem Grund besonders darauf, in dieser schönen Stadt für die Rostocker und all ihre Gäste eine ganz neue Idee umzusetzen.“, so Burghard Zahlmann, Geschäftsführer von Concertbüro Zahlmann und örtlicher Veranstalter.

Für viele Menschen gehört die festliche Beleuchtung zu den Höhepunkten und wichtigen Ritualen der weihnachtlichen Zeit: „Der Lichterpark bereichert das urbane Angebot für die Menschen in und rund um Rostock in der Vorweihnachtszeit und um den Jahreswechsel perfekt. Wir haben den Lichterpark mit viel Liebe zum Detail entwickelt und sind uns sicher, dass wir den Besucher*innen emotionale Momente bereiten werden – und das auch weiterhin mit ausreichend Platz und Abstand.“  freut sich Sebastian Bau, Projektleiter der LUMAGICA Parks von MK Illumination.

LUMAGICA Rostock wird in guter Zusammenarbeit von MK Illumination, Weltmarktführer für festlich dekorative Beleuchtung, der Veranstaltungsagentur POA GmbH und dem lokalen Partner, dem Concertbüro Zahlmann geplant und umgesetzt.  Die Veranstalter sind sich sicher, dass sich LUMAGICA Rostock zu einem jährlichen Weihnachts-Highlight in der Region entwickeln wird.

Auf dem Gelände der LUMAGICA gilt aufgrund behördlicher Anordnungen die sogenannte 2G-Regel (Zutritt nur für Genesene, Geimpfte). Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise in möglichst digitaler Form und ein gültiges Ausweisdokument mit.

  • Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.
  • Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis).

Ausnahmen:

  • Für Personen, die sich aus medizinischen Gründen, nicht impfen lassen können, gilt: Der Impf- und Genesenennachweis kann durch einen Testnachweis (Antigen-Schnelltest 24h, PCR-Test 48h) ersetzt werden. Zusätzlich ist das Mitführen einer ärztlichen Bescheinigung (Nachweis über Impfbefreiung) verpflichtend.
  • Für Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gilt zudem eine Impfbefreiung, jedoch eine Testpflicht.
  • Für Schüler gilt: Ein Testnachweis ist nicht erforderlich, da Schüler der Schul- und Kita-Verordnung unterliegen. Ein gültiger Schülerausweis ist mitzuführen.