Eventim

Verkäufer

Eventim
Website
https://www.eventim.de
Ticketlink

Ort

Steintor-Varieté Halle
Am Steintor 10, 06112 Halle (Saale)
Kategorie

Mehr Informationen

Ticketlink

Datum

24 Apr 2022

Uhrzeit

19:00

Thank you for the music

Die ABBA-STORY

Thank you for the music – Die ABBA-STORY” am 28.02.21 im Steintor Varieté in Halle wird abgesagt! NEUER TERMIN 24.04.22 >>Die Karten behalten ihre Gültigkeit <<

Corona-InfoInfosMehr InfosUwe HübnerBernhard KurzMedien

Terminverlegungen aufgrund Covid-19

 Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation und der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus, müssen die geplanten Tourneetermine vom 15.02. – 06.04.2021 leider verschoben werden. Bereits gekaufte Karten behalten Gültigkeit für den Ersatztermin und müssen nicht umgetauscht werden. Für die Termine in Leipzig, Dresden, Frankfurt, Wien und Linz wird im Moment noch mit Hochdruck nach Ersatzterminen gesucht.

Passau, 03.12.2020.  Am 6. April 1974 gewann ABBA mit dem Song “Waterloo” den Eurovision Song Contest – der Start einer unglaublichen, internationalen Karriere. Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt, obwohl das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht. Die Show „Thank you for the music“ lässt Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn nun in einem zweistündigen Live-Spektakel wieder auferstehen. Die „ABBA Story“ als Musical lässt nicht nur die Fans noch einmal in die Musik und das Lebensgefühl der 70er Jahre eintauchen. 2022 geht die hochgelobte ABBA-Biographie erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und wird dabei von Hitparaden-Legende Uwe Hübner prominent moderiert. Produzent Bernhard Kurz wurde Anfang 2020 bei der Verleihung der Reel Awards in Las Vegas als „Best Producer“ für „Thank you for the music – Die ABBA-STORY“ ausgezeichnet.

 

 Große Tour-Erfolge

 Am 1. November 1970 traten Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn zum ersten Mal gemeinsam als Gruppe in Göteborg auf – damals noch unter dem Namen „Festfolk“. Kurz zuvor nahm die Kultgruppe ihr erstes gemeinsames Musikstück, den schwedischen Song „Hej Gamle Man“ („Hallo, alter Mann“), auf. Agnetha und Anni-Frid sangen auf diesem Lied verschiedene Backing Vocals für Benny und Björn ein. Im Dezember 1970 folgte dann einer der ersten gemeinsamen Fernsehauftritte von „Festfolk“, wo sie den Songklassiker „California, Here I Come“ in Western-Kostümen performten. Mehr als 50 Jahre später, geht die Erfolgsshow „Thank you for the music – Die ABBA-Story“ auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die von Branchen-Urgestein Bernhard Kurz produzierte Show wurde im vergangenen Jahr über 1.000 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland gespielt (unter anderem in Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA). Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Million Zuschauer, feierte auch die Presse diese einzigartige und unvergleichliche ABBA-Show. So berichtete die B.Z.: „Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!“, die BERLINER ZEITUNG schrieb: „Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören“ und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: „Der Zauber von ABBA wirkt immer noch. Thank you for the music.“

 Hitparaden-Legende Uwe Hübner

 Den 1961 in Pforzheim geborenen Fernseh- und Radiomoderator kennt man vor allem aus seiner Zeit bei der ZDF-Hitparade, die er von 1990 bis Ende 2000 monatlich präsentierte. Der vielseitige Moderator stand darüber hinaus auch noch für andere TV-Shows wie „Willkommen in Berlin“, „Schlager 91“, die „Silvester Show“ oder die Talent-Show „Superchance“ vor der Kamera. Abseits davon war Uwe Hübner auch über 16 Jahre lang in diversen öffentlich-rechtlichen Radiosendern zu hören und arbeitet europaweit auch als Moderator bei Events und Veranstaltungen. Für die Abba-Hommage „Thank you for the music“ führt er das Publikum charmant durch den Abend. Auch für die kommende Spielzeit konnte der authentische Erzähler und große ABBA-Fan als Unterstützung gewonnen werden.

Erfolgsproduzent Bernhard Kurz

 Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Bernhard Kurz schon im Showgeschäft und gilt als absolute Größe im Entertainment-Bereich. Mit seinen außergewöhnlichen Doppelgänger-Shows ist er im Laufe seiner Karriere zu „dem“ Experten in Sachen Live-Entertainment geworden. Seit 1997 produziert Bernhard Kurz im Berliner Estrel Festival Center die Las Vegas-Live-Show „Stars in Concert“, die mit mehr als 6.000 Vorstellungen und über vier Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Produktionen in Deutschland zählt. Anlässlich der alljährlich in Las Vegas stattfindenden Verleihung der Reel Awards wurde Bernhard Kurz für seine Produktionen „Elvis – Das Musical“, das Beatles Musical „all you need is love!“ und „Thank you for the music – Die ABBA-STORY“ mit dem „Best Director/Producer“ Award geehrt. Darüber hinaus wurde seine Showproduktion „Simply the Best“ als „Best Musical Tribute Show“ ausgezeichnet.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden