Verkäufer

Reservix
Phone
01806 700 733
Email
tickets@reservix.de
Website
https://www.reservix.de/
Ticketlink
Friedrichstadt-Palast

Ort

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstraße 107, 10117 Berlin
Kategorie

Mehr Informationen

Ticketlink

Datum

10 Aug 2022

Uhrzeit

20:00

Ticketverfügbarkeit

Tickets verfügbar

THE GIPSY KINGS featering Nicolas Reyes

featering Nicolas Reyes

präsentiert von:

THE GIPSY KINGS featuring Nicolas Reyes – „Live 2022“ vom 11.04.22 im Friedrichstadtpalast Berlin ist abgesagt!
NEUER TERMIN: 10.08.22, 20.00 Uhr
>> Die Karten behalten ihre Gültigkeit <<

VERLEGUNGInfosMehr InfosMedien

Verlegung aufgrund von Covid-19

Gipsy Kings-Berlinkonzert von April in August verlegt

Gut Ding will Weile haben: Fast auf den Tag genau vier Monate müssen ihre Fans warten, bis The Gipsy Kings wieder in Berlin gastieren. Der Grund: Das ursprünglich für den 11.April geplante Konzert der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband wurde wegen der Corona-Pandemie auf den 10. August verlegt. Dann aber wird im Friedrichstadt-Palast eine besonders heiße Sommerparty gefeiert – natürlich inklusive der Welthits „Bamboleo“, „Volare“ und „Baila Me“.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.  

THE GIPSY KINGS featuring Nicolas Reyes – „Live 2022“, Special Guests: More Than Words

10.08.22 Berlin, Friedrichstadt-Palast (verlegt vom 11.04.22)

Einlass:  Eine Stunde vor Beginn, Beginn:  20 Uhr (wenn nicht anders angegeben)

Flamenco-Pop-Legende im Jahr 2022 endlich wieder live in Deutschland! THE GIPSY KINGS laden mit Welthits wie „Bamboleo“, „Volare“ oder „Baila Me“ zu heißen Hallen-Parties

„Bamboleo“, „Volare“, „Baila Me“ – drei Welthits der THE GIPSY KINGS. Sie gastieren nach langjähriger Bühnenabstinenz in Deutschland, vor ihren Open-Airs im Sommer, vom 07. bis 13.April 2022 wieder hierzulande. Die Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband sind stets schweißtreibende Gute-Laune-Parties: In dem von sechs Akustik-Gitarristen vorangetriebenen Sound mischen sich Klänge aus den lateinamerikanischen, kubanischen, arabischen Ländern mit Jazz-Elementen. Vorne auf der Bühne stehen die virtuosen Saitenkünstler nebeneinander, hinter ihnen aufgereiht je ein Percussionist, Schlagzeuger, Bassist und Keyboarder. Außer den Songs ihrer letzten, 2013 erschienen Studio-CD „Savor Flamenco“ wird es während der Shows vor allem die zahlreichen Hits der ‚Zigeunerkönige‘ zu hören geben.

Dazu zählen auch „Djobi Djoba“ oder „Bem, Bem, Maria“. Internationale Bekanntheit erreichte die aus Brüdern der Reyes- und Baliardo-Familie (plus diverser Gast-Instrumentalisten) bestehende Formation durch ein besonderes Markenzeichen: Ihre Multikulti-World-Music prägt der für Andalusiens Folklore typische inbrünstige Gesang, wechselweise begleitet von geschlagenen, treibenden Rumba-Rhythmen oder einfühlsam auf mehreren Akustik-Gitarren gespielten Läufen.

Im Vorprogramm treten More Than Words auf. Diese Band besteht aus der populären Sängerin Stefanie Hertel und ihrem Ehemann, dem Gitarristen/Sänger Lanny Lanner sowie Johanna Mross (Gesang). Die Drei präsentieren einen modernen Mix aus Country, Rock, Pop. Eintrittskarten zu diesen Shows, die in ausgesuchten und durchwegs bestuhlten Spielstätten stattfinden, sind im Vorverkauf erhältlich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden